1

Persönliche Beratung

Wir helfen gerne bei eurer Buchung und Fragen zu eurem Allgäu-Urlaub:
+49 8324 892 500

Gratis Urlaubsmagazin!

Bestellt hier kostenlos & unverbindlich das aktuelle Urlaubsmagazin.

Ein Expo-Projekt zum Schutz und Erhalt der Hindelanger Natur- und Kulturlandschaft

Dass das Allgäu ein bezauberndes Fleckchen Erde ist, steht sicherlich außer Frage – doch um diese Schönheit auch für unsere Kinder und Kindeskinder zu bewahren, bedarf es einiger Hege und Pflege und hier halten wir Hindelanger zusammen: 

Mit der Initiative „Hindelang - Natur & Kultur"  werden auf der gesamten Gemeindefläche gesunde, unbelastete und regionaltypische Produkte von bäuerlichen Familienbetrieben behutsam und verantwortungsvoll erzeugt. 

Dass das Ökomodell Hindelang zum Kreis der weltweiten EXPO-Projekte zählt, unterstreicht seine Pilotfunktion für ein interessiertes, internationales Publikum. 

Um das Land schonend zu bearbeiten, haben sich die Bergbauern strenge Regeln auferlegt: Völliger Verzicht auf Kunstdünger, Beschränkung auf maximal eine Kuh pro Hektar, darüber hinaus werden 90 Prozent des benötigten Futters innerhalb des Gemeindegebietes selbst erzeugt. Strenge Kontrollen für artgerechte Tierhaltung sind garantiert durch die Teilnahme am Projekt "Offene Stalltür". 

So verfolgen wir gleich drei Ziele: Erhaltung der traditionellen Berglandwirtschaft, Erhaltung der Kulturlandschaft und Landwirtschaft, Direktverarbeitung / Direktvermarktung sämtlicher landwirtschaftlicher Produkte vor Ort. 

Natur und Natürlichkeit sind zentrale Themen hier in unserer Region. 
Nur wo die Natur mit sich selbst im Reinen ist, schöpft auch der Mensch Gesundheit und neues Wohlbefinden - im Einklang mit seiner Umwelt und mit den Kräften der Natur. 

Das Naturschutzgebiet Allgäuer Hochalpen ist ein Rückzugsgebiet der besonderen Art: 21.000 Hektar ursprünglichste Bergwildnis und Heim für viele gefährdete Tiere und Pflanzen.

Kein Wunder – denn hier gibt es zum Einen sämtliche für den Pflanzenwuchs wichtige Höhenstufen: vom Tal über Matten, alpine Rasen, Schneeböden und Zwergstrauchheiden. Bis hinauf in die Felsflure darf hier wachsen, was wachsen mag und kann. Die Vielfalt der Pflanzen ist atemberaubend und lässt nicht nur das Herz eines jeden Botanikers höher schlagen.

Eine vielfältige Pflanzenwelt bedingt natürlich auf der anderen Seite auch eine vielfältige Tierwelt – Insekten, Schmetterling und Co. freuen sich über das Blütenmeer, doch auch unsere gefiederten Freunde wie Steinadler und Wanderfalke sind hier daheim.  Mit etwas Glück grüßt sogar – wenngleich auch nicht täglich – das Murmeltier.

Weitere Informationen zum Projekt "Natur & Kultur" herunterladen

Die Natur sollte mit Ehrfurcht betrachtet werden – hier sind wir zu Gast. Daher eine große Bitte an alle Naturkundler und -liebhaber: Bitte lasst den Tieren und Pflanzen ihren Lebensraum und stört sie nicht in ihrem Rhythmus. Sie werden es euch danken!


Bad Hindelang PLUS

Das PLUS im Sommer

Sommerzauber mit dem Rundum-Sorglos-Paket: Freie Bus- & Bergbahnfahrten und vieles mehr.

Dein PlUS im Sommer

Das PLUS für Familien

Urlaub mit der ganzen Familie - und das fast All-Inclusive! Und zwar mit dem PLUS für die ganze Familie!

Dein PLUS als Familie

Das PLUS im Winter

Im Winter wird die PLUS-Karte zum Ski-Pass und bietet unbegrenzte Lift- und Bergbahnnutzung.

Dein PLUS im Winter

Die PLUS Leistungen

Eine Karte - viele Leistungen. Die Leistungen und Möglichkeiten der PLUS-Karte im Überblick.

Zur Leistungsübersicht
Wir im Netz
Karte
alles aus einer Hand
beste Bewertungen in Bayern
über 400 Unterkünfte im Allgäu
mehr als 200.000 zufriedene Gäste pro Jahr
viele kostenlose Leistungen mit Bad Hindelang PLUS
loading