1

Persönliche Beratung

Wir helfen gerne bei eurer Buchung und Fragen zu eurem Allgäu-Urlaub:
+49 8324 892 500

Gratis Urlaubsmagazin!

Bestellt hier kostenlos & unverbindlich das aktuelle Urlaubsmagazin.

Bad Hindelanger Viehscheid

Als eine der bekanntesten Allgäuer Traditionen findet in Bad Hindelang jedes Jahr am 11. September der Viehscheid statt. Nur wenn dieser auf einen Sonntag fällt, dann ist „der Scheid“ am Samstag davor. 

Im Frühsommer jeden Jahres wird das Allgäuer Jungvieh zur „Sommerfrische“ auf die Berge geschickt, wo kraftvolles Futter und frische Luft auf sie warten. Auf der Alpe gesömmertes Vieh gilt als besonders gesund und widerstandsfähig. In diesen Genuss kommt nicht nur das eigene Vieh aus dem Tal, sondern auch viele Bauern aus dem Unterland schicken ihr Jungvieh auf die Alpen rund um Bad Hindelang. Dabei unterscheidet man zwischen Galt-Alpen (nur Jungvieh) und Senn-Alpen (Kühe, deren Milch an Ort und Stelle zu Butter und Käse verarbeitet wird). Und dann nach ca. 100 Tagen in den Bergen kehrt das Vieh zusammen mit den Hirten wieder in das Tal zurück und wird dort „geschieden“, d.h. seinem jeweiligen Besitzer wieder zurückgegeben.

Schon einen Tag vorher beginnt ein emsiges Treiben: Die Tiere werden herausgeputzt, die großen Schellen (Zugschellen) angelegt und das Leittier mit einem prächtigen Kranz geschmückt. Letzteres allerdings nur dann, wenn während des Sommers kein Unfall, zum Beispiel durch Steinschlag, Blitzschlag oder Absturz eines Tieres, passiert ist. Der Kranz wird mit viel Liebe aus Zweigen, Blumen, Gräsern und Bändern in Form einer Krone geflochten. Meist enthält er ein Kreuz, womit um den Schutz des Himmels gefleht wird. Auch ein Spiegel zur Abwehr böser Geister gehört in den Kranz. 

Sei dabei und beobachte das spektakuläre Eintreffen der Herden ab ca. 8.30 Uhr am Viehscheid-Platz auf der Aach. Schon von weitem ist das Schellen- und Glockengeläut zu hören, angeführt vom stolzen Kranzrind. 

Wenn die Herde den Scheidplatz erreicht hat, durchläuft sie einen Verschlag, an dessen Ende die Tiere einzeln beim Hirten ankommen. Laut ruft dieser den Namen des Besitzers, der sein Vieh dann in Empfang nimmt. Dies geschieht mit größter Zuverlässigkeit, der Hirte kann jedes Tier genau seinem Besitzer zuordnen. 
Wer würde da noch sagen, dass alle Kühe gleich aussehen? In Bad Hindelang werden jedes Jahr ca. 1.000 Stück Vieh der fünf Galt-Alpen (die im Abstand von einer Stunde eintreffen) von den Hirten wieder in die Hände ihrer Besitzer zurückgegeben.

Verbunden mit dem Viehscheid ist auch immer ein großer Krämermarkt mit Festzelt, Verkaufsständen, Fahrgeschäften und vielem mehr. Hier kannst du beobachten wie die Hirten geehrt werden, denn es ist wahrlich keine leichte Aufgabe, 100 Tage lang die Verantwortung für eine ganze Herde zu tragen. Auf den Sennalpen werden Butter und auch Käse in beschwerlicher Handarbeit hergestellt und zudem begleitet einen die Sorge um die Kühe jeden Tag, denn der Hirte verspricht dem Eigentümer, seine Kühe im Herbst gesund und kräftig zurückzugeben. Darum werden stattliche Glocken und Schellen verlost, gestiftet von Behörden, Verbänden und Genossenschaften. Sie werden voll Stolz an gut sichtbarer Stelle im Haus oder auf der Alpe aufgehängt.


Der Tag des Viehscheids gilt in Bad Hindelang als Feiertag, auch die Schulen geben frei.


Wer das Treiben rund um den Viehscheid nochmals von Nahem erleben will, der kann ein paar Tage später den etwas kleineren Viehscheid in Unterjoch besuchen. 


Bad Hindelang PLUS

Das PLUS im Winter

Im Winter wird die PLUS-Karte zum Ski-Pass und bietet unbegrenzte Lift- und Bergbahnnutzung.

Dein PLUS im Winter

Das PLUS im Sommer

Sommerzauber mit dem Rundum-Sorglos-Paket: Freie Bus- & Bergbahnfahrten und vieles mehr.

Dein PlUS im Sommer

Das PLUS für Familien

Urlaub mit der ganzen Familie - und das fast All-Inclusive! Und zwar mit dem PLUS für die ganze Familie!

Dein PLUS als Familie

Die PLUS Leistungen

Eine Karte - viele Leistungen. Die Leistungen und Möglichkeiten der PLUS-Karte im Überblick.

Zur Leistungsübersicht
Wir im Netz
Karte
alles aus einer Hand
beste Bewertungen in Bayern
über 400 Unterkünfte im Allgäu
mehr als 200.000 zufriedene Gäste pro Jahr
viele kostenlose Leistungen mit Bad Hindelang PLUS
loading