Unterkunft Schließen
1. Zimmer o. Ferienwohnung

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Menü Schließen
Karte
Eure Vorteile
Bad Hindelang PLUS Logo 1 Karte. 20 Gratis- Leistungen.
ECARF Logo Euer Urlaub von der Allergie.
loading
  • Could not get image resource for "/uploads/tx_icdcpress/".

Bad Hindelang im Zeichen der Philosophie


18.04.2012

Vom 9. bis 13. Mai 2012 lädt die Allgäuer Gemeinde am Jochpass zu den 2. Philosophischen Tagen „Philosophie am Pass“ ein.Der Anmeldeschluss zu den Seminaren wurde auf Freitag,

4. Mai 2012 verlängert.Aufgrund der großen Nachfrage des letztjährigen Festakts wird IN diesem Jahr der Festvortrag des renommierten Schriftstellers und Philosophen Prof.Dr.Wilhelm Schmid erstmalig für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht.Karten können für 8 Euro bei der Gästeinformation Bad Hindelang im Vorverkauf erworben werden.

IN wenigen Tagen wird der Heilklimatische Kurort Bad Hindelang im Allgäu zum Schauplatz einer außergewöhnlichen Veranstaltung.Vom 9. bis 13. Mai 2012 steht die Gemeinde am Jochpass ganz im Zeichen der Philosophie.„Philosophie am Pass“ ist der Titel des Veranstaltungskonzepts,

welches Dr.Rainer Jehl, Philosoph und Projektleiter und die PR - Beraterin Stefanie Fuchs, FUCHS PR & amp;

CONSULTING, IN Zusammenarbeit mit der Gemeinde Bad Hindelang im Jahr 2011 ins Leben gerufen haben.„Der Schwerpunkt von ‚Philosophie am Pass’ liegt auf der Vermittlung einer praktischen Philosophie, die sich sowohl an Kenner, als auch an Laien richtet.Dieses Jahr lautet das Thema der Veranstaltung ‚Liebe – Freundschaft - Kommunikation’.Jeder soll sich angesprochen fühlen, mit uns gemeinsam diesen geistigen Aufstieg zu gehen sowie dieses weit reichende Gebiet zu erkunden und zu diskutieren.Denn alle drei Stichworte sind von aktueller Brisanz und haben ihren Ursprung bereits IN den Anfängen der Philosophie“, erläutert Projektleiter Dr.Rainer Jehl.
Neben Dr.Rainer Jehl (Seminar:Mit einem Freund neben dir wird der Berg flacher) konnten die renommierten Dozenten PD Dr.Sabrina Ebbersmeyer (Seminar:Eros und Philosophie) sowie Matthias J.Lange (Seminar:Geänderte Kommunikation durch Social Media wie Facebook, Twitter, Google+) als Wegbegleiter für den geistigen Aufstieg gewonnen werden.

Das Seminarangebot wird durch ein stimmiges Rahmenprogramm „rund um den Pass“ ergänzt.„Als Heilklimatischer Kurort und Kneipp-Heilbad freuen wir uns, dass ´Philosophie am Pass´ IN unserer Gemeinde stattfindet.Denn ich sehe im Veranstaltungskonzept vor allem den Ansatz der geistig-seelischen Gesundheit als besonders aktuell und interessant an“, so Bad Hindelangs Kurdirektor Max Hillmeier.

Im Rahmen eines Festakts vergibt die Gemeinde am 13. Mai 2012 den „Meckatzer-Philosophie-Preis“ an den bekannten Philosophen und Autor Prof.Dr.Wilhelm Schmid.Den Preis erhält Schmid für seine Verdienste um die Vermittlung der akademischen Philosophie zur Alltagswelt.Der aus Schwaben stammende Berliner Philosoph Wilhelm Schmid befasst sich seit vielen Jahren mit einer Neubegründung der Lebenskunst unter modernen Vorzeichen.Er wagt den Versuch zu einem pragmatischen Verständnis von Liebe, ohne die Romantik aufzugeben.Schmid schlägt vor, die Liebe „atmen zu lassen“ und spricht über die verschiedenen Ebenen der Liebe:körperlich, seelisch, geistig, transzendent.Für die wichtigsten Schwierigkeiten hat er recht praktische Lösungen parat.

Die Öffentlichkeit hat dieses Jahr zum ersten Mal die Möglichkeit, dem hochkarätigen Festakt zu „Philosophie am Pass“ mit der Verleihung des „Meckatzer-Philosophie-Preises“ beizuwohnen.Karten gibt es für acht Euro bei der Gästeinformation Bad Hindelang im Vorverkauf zu erwerben.