Unterkunft Schließen
1. Zimmer o. Ferienwohnung

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Menü Schließen
Karte
Eure Vorteile
Bad Hindelang PLUS Logo 1 Karte. 20 Gratis- Leistungen.
ECARF Logo Euer Urlaub von der Allergie.
loading
  • Could not get image resource for "/uploads/tx_icdcpress/".

Einweihung der neuen Bergrettungswache IN Bad Hindelang


10.06.2013

Es ist soweit:Was von fleißigen Händen lange vorbereitet und Dank der vielen Spenden und Helfer IN Rekordzeit aufgebaut werden konnte,

soll am Samstag,

den 29.Juni 2013 auch den Segen Gottes erhalten und offiziell IN Betrieb genommen werden!

Getreu dem obersten Leitsatz der Bayerischen Bergwacht „zu jeder Zeit,

bei jedem Wetter, IN jedem Gelände“ IN NOT geratenen Menschen zu helfen,

gingen die Mitglieder der Bergwachtbereitschaft Hindelang auch IN eigener Sache ans Werk.
Und so wurde nach siebenmonatiger Bauzeit,

mit außergewöhnlich viel Fronarbeit, das Generationenbauwerk soweit fertiggestellt,

dass bereits der komplette Rettungsdienst ab Mitte Dezember 2012 über die neue Bergrettungswache organisiert und abgewickelt werden konnte.Besonders erfreulich ist,

dass die bisher gemachten Erfahrungen,

die ohnehin schon hochgeschraubten Erwartungen an die Funktionalität der Rettungsbasis voll bestätigt und IN vielen Dingen noch übertroffen haben.

Auch deshalb möchte sich die Bergwachtbereitschaft Bad Hindelang,

allen voran Bereitschaftsleiter Toni Holzheu und der Erste Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Hindelang Adalbert Martin,

mit einem Tag der offenen Bergrettungswache nochmals für die außergewöhnlich große Unterstützung bedanken und allen die Gelegenheit geben,

sich davon zu überzeugen,

dass jeder einzelne Euro im Sinne der Spender für eine optimal funktionierende Bergrettungswache eingesetzt wurde.
Zum Tag der offiziellen Inbetriebnahme am Samstag,

den 29.06.2013, wird ein Festzelt errichtet,

um die vielen Gratulanten aus Politik, Wirtschaft,

Handwerk und vor allem auch die Bevölkerung und Gäste aus dem Ostrachtal und den umliegenden Allgäuer Gemeinden,

aufnehmen und bewirten zu können.

Zum Programm:

< b > Den offiziellen Teil,

der um 11.00 Uhr beginnt,

wird die Harmoniemusik Bad Hindelang festlich umrahmen. Auch hierzu ist neben den Ehrengästen die gesamte Bevölkerung recht herzlich eingeladen.Ab ca.14.00 Uhr spielen „Die Alpenspitzbüebe“ zur Unterhaltung bei Kaffee und Kuchen und ab 21.00 Uhr steigt im Festzelt die große Abschlussparty mit der Gruppe „Zündstoff“.

Nicht ganz uneigennützig soll mit dem Erlös des Zeltbetriebs der Grundstock für die noch fehlenden Mittel bis zur endgültigen Fertigstellung gelegt werden.Nach Abschluss aller geplanten Arbeiten wird die Bergwachtbereitschaft Bad Hindelang – trotz sparsamstem Umgang mit den Spenden – vermutlich die erste ökologisch,

nachhaltig gebaute und mit Energieüberschuss arbeitende Bergrettungswache im gesamten Alpenraum haben!

Ein weiterer Grund,

dieses gelungene Resultat und den Erfolg gemeinsam zu feiern !

Ansprechpartner

Anke Birle

Marketing & Kommunikation

anke.birle@badhindelang.de

Telefon: +49 8324 892 431