Unterkunft Schließen
1. Zimmer o. Ferienwohnung

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Menü Schließen
Karte
Eure Vorteile
Bad Hindelang PLUS Logo 1 Karte. 20 Gratis- Leistungen.
ECARF Logo Euer Urlaub von der Allergie.
loading

Musikalische Alpwanderung durch Allgäuer Hochalpen


01.06.2018

Bad Hindelang (dk).Einen Tag lang wanderten am 24./25. Juni 2017 insgesamt 444 Teilnehmer bei der Veranstaltung „24 Stunden von Bayern“ durch die Allgäuer Hochalpen von Bad Hindelang.Zum START IN die Bergwander-Saison 2018 lässt Bad Hindelang das Spektakel aus dem Vorjahr wieder aufleben:Der bekannte Allgäuer Ferienort beteiligt sich am Donnerstag, 7. Juni, am „Wanderfrühling“ der Bayern Tourismus Marketing GmbH.Geplant ist eine „Musikalische Alpwanderung“ durch Bad Hindelang, die zum Teil über die 24-Stunden-von-Bayern-Route führt.

Die Tour, die von dem Bad Hindelanger Tourismusdirektor Maximilian Hillmeier angeführt wird, dauert 12 Stunden und führt durch die wunderschöne Landschaft der Allgäuer Hochalpen.Die Route führt durch den Wildbachtobel nach Oberjoch und zur „Unteren Ochsenalpe“, „Wiedhagalpe“ und „Zipfelsalpe“ über Bad Hindelang.START und Ziel der Tour ist das Kurhaus IN Bad Hindelang.

Start ist um 8 Uhr, die Rückkehr ist für 20 Uhr vorgesehen.Die Teilnahme an der Wanderung ist kostenlos, die Verpflegung auf den Hütten übernehmen die Teilnehmer selbst.Anmeldung bis Mittwoch, 6. Juni, per Mail unter info?@?badhindelang.de oder per Telefon unter 08324/8920.

„Bei der Musikalischen Alpwanderung werden etwa 28 Kilometer und 1.200 Höhenmeter bewältigt.Auf den Alpen an der Route und den schönsten Wegstücken spielt der Musikant Markus Keßler mit dem Akkordeon auf und verleiht damit den atemberaubenden Ausblicken und der besonderen Atmosphäre der Berge noch das gewisse Etwas“, sagt Tourismusdirektor Maximilian Hillmeier.

Eine weitere Veranstaltung knüpft sich nahtlos an die 

Musikalische Alpwanderung an:Der Verein „Ostrachtal Attraktiv“ rückt die Bad Hindelanger Land- und Alpwirtschaft mit der Veranstaltung „Hindelôngar Alpzît“ von Freitag, 8. Juni, bis Sonntag, 10. Juni, IN den Fokus der Öffentlichkeit.Gäste und Einheimische erwarten bei freiem Eintritt Vorlesungen, Konzertveranstaltungen, regionales Kunsthandwerk, einen Kräuter- und Kleintiermarkt, ein umfangreiches Kinderprogramm, eine Partynacht für Jung und Alt, eine Vernissage und vieles mehr. 

 

Etappen der Musikalischen Alpwanderung:

  • Über die geschichtsträchtige „alte Salzstraße“
  • Durch das romantische „Wildbachtobel“
  • IN das höchstgelegene Ski- und Bergdorf Deutschlands Oberjoch (1.136 m)
  • Zwischenstopp auf der „Unteren Ochsenalpe“ (1.200 m)
  • Zum Frühschoppen auf die gemütliche „Wiedhagalpe“ (1.441 m)
  • Auf dem „Schmugglersteig“ über die Grenze nach Tirol
  • Zur urigen „Zipfelsalpe“ (1.526 m)
  • Abstieg ins Bergdorf Hinterstein (866 m) zum Kneipp-Kurgarten „Prinze Gumpe“
  • Über den „Bärenweg“ und durchs malerische „Hirschbachtobel“
  • Zum sonnenverwöhnten „Café Polite“
  • Zum Abschluss über die „Luitpoldhöhe“

 

Pressetext:

Denkinger Kommunikation
https://denkinger-pr.de

Bitte beachten Sie, dass die Bilder nicht in Sozialen Netzwerken verwendet werden dürfen. Sollten Sie Bilder für Soziale Netzwerke benötigen, fragen Sie bitte direkt bei uns an.

 

 

Wandern & Rad
Veranstaltungen

Downloads

Musikalische Alpwanderung durch Allgäuer Hochalpen
musikalische-alpwanderung-bad-hindelang.jpg
Eine Etappe der „Musikalischen Alpwanderung“wird Oberjoch sein – unser Foto entstand am „Iseler“.
Foto: Bad Hindelang Tourismus/Wolfgang B. Kleiner

Ansprechpartner

Anke Birle

Marketing & Kommunikation

anke.birle@badhindelang.de

Telefon: +49 8324 892 431