Unterkunft Schließen
1. Zimmer o. Ferienwohnung

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Menü Schließen
Karte
Eure Vorteile
Bad Hindelang PLUS Logo 1 Karte. 20 Gratis- Leistungen.
ECARF Logo Euer Urlaub von der Allergie.
loading
  • Could not get image resource for "/uploads/tx_icdcpress/".

Pressekonferenz mit Besuch der Jakobs - Kapelle am Oberjoch


10.06.2013

Als Jakobsweg wird der Pilgerweg zum Grab des Apostels Jakobus IN Santiago de Compostela IN Galicien (Spanien) bezeichnet.Durch das Allgäu führen ebenfalls zahlreiche Routen.Seit kurzer Zeit liegt der Führer für den Jakobsweg von Stams (Tirol) nach Oberstaufen (Oberallgäu) vor,

den die Gemeinschaft der beteiligten Regionen herausgegeben hat.
Diese grenzübergreifende Route,

die die Jakobswege Tirol und München verbindet, führt ein Stück über Bad Hindelang,

das allergikerfreundliche Familien-Urlaubsparadies im Oberallgäu.
< br / > Um Medienvertretern aus Deutschland,

Österreich und der Schweiz, Wegbereitern und Interessierten die Möglichkeit zu geben,

sich über den Jakobsweg von Stams (Tirol) nach Oberstaufen (Oberallgäu) und den neuen Führer als Gemeinschaftswerk zu informieren und zu recherchieren,

veranstaltet Bad Hindelang Tourismus am Donnerstag, 13. Juni,

ab 14 Uhr eine Pressekonferenz.Treffpunkt ist die Jakobs-Kapelle (Ornachstraße 3, 87541 Bad Hindelang).

Prodekan-Pfarrer Karl-Bert Matthias von der Katholischen Pfarreiengemeinschaft Bad Hindelang wird die Gäste an der Kapelle am Oberjoch willkommen heißen und über das Leben des Hl.Jakobus informieren.Die Pressekonferenz zu dem Gemeinschaftsprojekt im historisch bedeutsamen Grenzübergang zwischen Tirol und dem Allgäu findet im Anschluss im nahe gelegenen Hindelanger Traditionshaus Hotel „Alpengasthof Löwen“ am Jakobsweg Tirol-Allgäu (Passstraße 17) statt.Mit dabei sein werden unter anderem die Initiatoren des Jakobsweges Tirol - Allgäu,

Othmar Babl (Wegpate Tirol) und Paul Hartmann (Allgäu).

Dazu laden Bad Hindelang Tourismus und die Gemeinschaft der beteiligten Regionen ein.

Mit freundlichen Grüßen,

Max Hillmeier (Tourismusdirektor Bad Hindelang)

Anmeldung zur Pressekonferenz

Ansprechpartner

Anke Birle

Marketing & Kommunikation

anke.birle@badhindelang.de

Telefon: +49 8324 892 431