Buchen Schließen
1

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Menü Schließen
Eure Vorteile auf einen Blick
Bestpreis-Garantie - ohne Buchungsgebühr
Onlinebuchung - 24 Stunden am Tag
Datenschutz - keine unerwünschte Werbung
Vertrauen - offizielle Website von Bad Hindelang Tourismus
loading

Digitales Bad Hindelang – Eine alpine Tourismusgemeinde in Zeiten der Digitalisierung

Im bundesweiten Wettbewerb Zukunftsstadt fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) insgesamt 51 Kommunen und Städte, um ihre individuelle Zukunftsvision 2030+ zu entwickeln. Auch Bad Hindelang - als einer der zehn beliebtesten Tourismusorte Bayerns - konnte sich nach Begutachtung von einer unabhängigen Expertenjury gegenüber bundesweit 167 Mitbewerbern durchsetzen und hat somit als einzige Allgäuer Gemeinde Einzug in die erste Runde des Wettbewerbs gehalten! Und das zu Recht! Bereits jetzt glänzen die Allgäuer mit digitalen Innovationen wie der elektronischen Gästekarte Bad Hindelang PLUS oder PisteView: Gäste können sich mit virtuellen Pistenabfahrten von zu Hause aus ihren Skiurlaub in Bad Hindelang einstimmen. Unterstützt wird die bayerische Gemeinde dabei von der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer Instituts. Weitere Informationen zum Projekt findet ihr unter www.zukunftsstadt-badhindelang.fim-rc.de.

Im Rahmen des Wettbewerbs will Bad Hindelang die Potenziale der Digitalisierung nutzen. Unter dem Thema „Digitales Bad Hindelang – eine alpine Tourismusgemeinde in Zeiten der Digitalisierung“ soll eine bedarfsgerechte und bürgernahe digitale Vision entstehen. Innovationen sollen dabei sowohl ökonomischen als auch ökologischen Zielen wie etwa dem Erhalt von Flora und Fauna gerecht werden.

Umfrage und Ideenwettbewerb

Als Bürger und Gäste Bad Hindelangs seid ihr herzlich eingeladen, aktiv an diesem Projekt mitzuwirken und eure Ideen zu einer digitalen Vision einzubringen.

Zu Beginn wird eine Bürger- und Gästebefragung durchgeführt um aktuelle Verbesserungspotentiale aufzudecken. Nutzt die Gelegenheit, und gestaltet ein Stück digitales Bad Hindelang mit. Den dazugehörigen Fragebogen könnt Ihr ausgefüllt in den Tourist Informationen Bad Hindelang und Oberjoch sowie im Rathaus in die aufgestellten Urnen einwerfen oder direkt online ausfüllen und absenden.

Außerdem seid ihr herzlich eingeladen eure Ideen im Rahmen eines Ideenwettbewerbs zu einer digitalen Vision direkt in den Wettbewerb einzubringen. Den dazugehörigen Ideenbogen könnt ihr wiederum sowohl online ausfüllen als auch „offline“ und in den Tourist Informationen Bad Hindelang und Oberjoch sowie im Rathaus in die dort bereitgestellten Urnen einwerfen. Die besten fünf Ideen erhalten je eine Bad Hindelang PLUS BÜRGER-Karte. Gäste erhalten einen Übernachtungs-Gutschein im gleichen Wert.

Auftaktveranstaltung: Bürgerworkshop Wettbewerb Zukunftsstadt

Am 24.09.2015 um 19 Uhr fand der dazugehörige Auftaktworkshop im Kurhaus Bad Hindelang statt, bei dem die durchführenden Akteure, die Kernidee und weitere Schritte während des Projekts vorgestellt wurden!

Als besonderes Schmankerl freuten wir uns für einen packenden und informativen Gastvortrag Prof. Dr. Horst Zuse, dem in Hindelang geborenen Sohn von Konrad Zuse, dem Erfinder des Computers begrüßen zu dürfen.