Buchen Schließen
1

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Menü Schließen
Eure Vorteile auf einen Blick
Bestpreis-Garantie - ohne Buchungsgebühr
Onlinebuchung - 24 Stunden am Tag
Datenschutz - keine unerwünschte Werbung
Vertrauen - offizielle Website von Bad Hindelang Tourismus
loading
Unterkünfte für Rennfahrer Benjamin hat die Besten schonmal rausgesucht!

Jochpass Memorial & Historic Oldtimer Rallye

Vom 5. bis 8. Oktober 2016 findet das 18. "Internationale Jochpass Memorial mit Historic Rallye" statt - das letzte große Oldtimerrennen in Deutschland zum Ausklang der Saison im Allgäu. Diese Gelegenheit nutzen auch viele Fahrer aus dem Ausland, um mit ihren Oldtimern und historischen Sportwagen noch einmal für Furore zu sorgen. Teilnehmer aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und den Niederlanden hoffen wieder auf Sonnenschein im bunt flammenden Bergwald vor der Kulisse der bayerischen Alpen. 

Die Verbindung der großartigen Landschaft mit einer perfekt organisierten Veranstaltung ist das besonders Reizvolle am traditionellen Jochpass-Memorial. 


Genau 105 herausfordernde Kurven auf der 7,9 Kilometer langen Strecke mit einem Höhenunterschied von 360 Metern sind das, was die Fahrer, von denen viele schon seit Jahren immer wiederkommen, beim Start kribbeln lässt. Besonders spannend für die Zuschauer ist dabei, dass durch eine geschickt gesteuerte Startfolge bereits auf der ansteigenden Geraden bis zur ersten Kurve heiße Überholmanöver stattfinden.

Weitere Highlights der Oldtimer-Tage in Bad Hindelang

Fahrzeugpräsentation und Historic Rallye finden bereits am Freitag statt, Starttermine des Jochpass Memorials sind jeweils samstags und sonntags ab 08.31 Uhr.

Teilnehmeranmeldung und weitere Informationen unter www.jochpass.com.

Die besten Unterkünfte für euer Rennen

Eure Buchungshotline +49 8324 892 500

1

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Hotels & Ferienwohnungen von Oldtimer-Fans empfohlen

Euer perfektes Memorial frei von Allergie ist uns wichtig

Viele Gratisleistungen an eurem Rennwochenende nutzen