Unterkunft Schließen
1. Zimmer o. Ferienwohnung

8 Buchungshotline: +49 8324 892 500

Menü Schließen
Karte
Eure Vorteile
Bad Hindelang PLUS Logo 1 Karte. 20 Gratis- Leistungen.
ECARF Logo Euer Urlaub von der Allergie.
loading

Alpennester

Bad Hindelang ist ein erfolgreicher Tourismusort mit hohen Gästezahlen. Trotz positiver Entwicklung der Nachfrage werden allerdings immer mehr Ferienwohnungen im Ort aus verschiedenen Gründen, wie Generationenwechsel oder Festvermietung aufgegeben. Um den steigenden Bedarf der Gäste zu decken und der Aufgabe von Ferienwohnungen entgegenzuwirken, wurde das Projekt „Alpennester“ entwickelt, mit dem Ferienwohnungen in Bad Hindelang erhalten und geschaffen werden sollen. Dabei sollen Wohnungen von einer gemeindeeigenen Gesellschaft angemietet, nach einem einheitlichen, modern-zeitgenmäßen Gestaltungskonzept mit hochwertiger Ausstattung eingerichtet und an Gäste weitervermietet werden.

Visualisierungen: Alpennester Farbkonzept "Beere" - RAUMRAUSCH, Florian Keck Büro für Innenarchitektur, Bad Hindelang

Sowohl die Einrichtung der Ferienwohnung als auch alle Services im laufenden Betrieb, wie Reinigung, Schlüsselübergabe oder Marketing werden von der Gesellschaft übernommen. Der Eigentümer muss sich also nicht damit beschäftigen und erhält eine Rendite aus der Vermietung seiner Wohnung. Zusätzlich ergibt sich durch die Neugestaltung der Wohnung eine deutliche Wertsteigerung der eigenen Immobilie und ein Anschluss an die Marke „Alpennester“ bringt sowohl positive Effekte durch ein hochwertiges Markenbild als auch kostenlose Werbung mit sich.

Bei Interesse oder Fragen laden Sie sich gerne das aktuelle Projektdokument herunter oder melden Sie sich bei Projektleiterin Madeleine Weber.

Europäischer Landwirtschaftfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.
Mitfinanziert durch den Freistaat Bayern im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Bayern 2014 - 2020.

Mehr Infos zum Projekt "Alpennester"

Projektbeschreibung

Ausgangssituation, Zielsetzung, Konzept und wichtige Fragen zum Projekt

PDF

Flyer

Aktueller Projektflyer

PDF